Eines Tages war er da: Erasmus von Rotterdam und er lud mich ein mitzukommen... This blog is about my year in Lisbon, the Capital of Portugal

terça-feira, outubro 17, 2006

4:55 Ich flippe aus

Wie ich es hasse - 
Alles war perfekt geplant. Operation "Bekomme deinen Biorythmus unter 
Kontrolle" Kaum geschlafen letzte Nacht, also früh ins Bett. Zeitpunkt: 0:34... Eigentlich alles perfekt geplant, wie immer sollten mir die guten alten TKKG Kassetten (leider in der moderneren Form auf Mp3) in den Schlaf helfen als plötzlich, jeder kennt folgendes Problem, dieses Geräusch am Ohr....

Zzzzzzzzzzzzziiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii.....

Mist, also Licht an und auf Killerjagd, den alleine mit einem verdammten Mosquito im Raum schläft es sich nicht gut. Doch ich sehe das Vieh nicht, es ist wie vom Erdboden verschluckt, dabei habe ich doch weisse Wände irgendwo muss es doch sein.
Nein...Also alter Trick, Licht aus warten bis es wieder kommt - dann schnell Licht an - aber diese Portugiesischen Mücken sind schlauer als die gewöhnlichen, denn sie kommt nicht mehr nur dann wenn ich schon aufgegeben habe und kurz vor dem Tiefschlaf bin. Nun hat sie es geschafft, kein Schlaf im Moment. TKKG schon in der Wiederholungsschleife und ich am Boden zerstört.

Dieser Post dient quasi als psychischer Auslass, als virtuelle Klowand. Danke Dr. Blog für das, aber man muss es ja mal loswerden. Ich will einen normalen Schlafrythmus!

NACHTRAG: Die Supermücke fand ihr grausames Ende um 8:37 als sie durch das wöchentliche Politmagazin "Der Spiegel" erschlagen wurde. Sie hatte sich zu nah an ihr Opfer gewagt.

0 Comments:

Enviar um comentário

Links to this post:

Criar uma hiperligação

<< Home