Eines Tages war er da: Erasmus von Rotterdam und er lud mich ein mitzukommen... This blog is about my year in Lisbon, the Capital of Portugal

terça-feira, setembro 26, 2006

Lisboa



Lissabon ist rauh. Lissabon ist unglaublich böse zu dir - Lissabon ist soo sanft, wenn die Wellen gegen die Mauern prallen; Lissabon ist so einfühlsam beim Anblicke der zerfallenen Häuser, die an die 200 Jahre alt sind.
Lissabon ist jetzt da wo ich wohne und dies ist zurzeit noch unfassbar für mich. Realisierungsmomente gibt es kaum welche, höchstens dann wenn ich Ruhe habe, in meinem Zimmer sitze und mir staunend anschaue, dass ich dort, ja direkt hier am Marques de Pompal wohne. Dass ich keine 100m brauche um die Metro zu steigen...Aber bewusst sein darüber, nein dass bin ich noch nicht!
Lissabon ist Gegensatz; ich glaube an diesem Ort kannst du eines Tages deine Liebe finden, jedoch übermorgen und das wollen wir nicht hoffen, irgendwo in der Ecke liegen. Versunken im Bairro dem Party Viertel...wo sich die Zivilisation täglich trifft um auf der Straße zu feiern.
Lissabon ist nun mein Ort geworden! Bisher fass ich es nicht, aber bald bald bestimmt bin ich angekommen!

0 Comments:

Enviar um comentário

Links to this post:

Criar uma hiperligação

<< Home